Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 

1. E- Biketour Zur Silvesteralm über den Helm zurück nach Sexten

Mit Rückenwind auf der Sonnenseite der Sextner Dolomiten
Start vom Bike Hotel Alpenblick****s über den Radweg nach Innichen (1.150 ) von dort geht es immer auf dem Radweg der Drau entlang bis nach Toblach,(1.210 ) bis zum Zug-Bahnhof .Am Bahnhof vorbei an die Hauptstrasse, diese überqueren und ca. 2 km auf dem Radweg Richtung Bruneck. Nach der Bahnunterführung rechts abbiegen in Richtung Alt-Toblach, dem Stoneman-Zeichen folgend geht es weiter in das Silvestertal, an der Enzianhütte vorbei zur Silvesteralm(1.800). Nach einer kurzen Rast in der Almhütte geht es weiter bis zum Silvesterplatz, links abbiegend über die Fahrstrasse in Richtung Winnebach/Vierschach. In Vierschach (1.100) angekommen geht dann eine Forststrasse in Richtung Helm bis zur Abzweigung Gasthof Waldruhe(1.500) hoch über Sexten. Hier lohnt noch einmal eine Einkehr um auf der Terrasse die Sextner Bergsonnenuhr in der angehenden Spätnachmittagsonne zu genießen. Von dort zurück nach Sexten/Moos zum Ausgangspunkt zum Bike Hotel Alpenblick ****s.

Hütteneinkehr: Gasthof Klaus,Enzianhütte, Silvesteralm,Gasthof Waldruhe

Tourdaten
Dauer: 4 Stunden
Länge: 52km
Bergauf: 1.330
Bergab: 1.330
Kondition: ***
Uphill: **
Downhill: S0
Start: Bikehotel Alpenblick ****s
Ziel: Bikehotel Alpenblick ****s
Typ:E-Mountainbike