Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 

STONEMAN DAYS "SILBER" EXCLUSIVE IM BIKEHOTEL ALPENBLICK

MIT "MR. STONEMAN" ROLAND STAUDER

2 TAGE TRAUMERLEBNIS AUF DEM STONEMAN TRAIL, PERSÖNLICH GEFÜHRT DURCH ROLAND STAUDER
HOLE DIR DEINE TROPHÄE IN SILBER
Hoi Biker und Naturfreunde,

Ich möchte euch mitnehmen in eine Welt voller Emotionen und ich möchte euch das Gefühl geben, um das
es uns Bikern eigentlich gehen sollte: nicht um Leistung, nicht um Technik, sondern um das Naturerlebnis.
Unter dem Motto „Was die Berge ausstrahlen, wird von euch zurückstrahlen.“ Könnt ihr mit mir den
Stoneman-Trail erleben.

Roland Stauder


Termin:
11. Juni bis 12. Juni 2021
22. September bis 26.September 2021

2 Tage Biken auf dem Stoneman-Trail, persönlich geführt durch "Mr. Stoneman" Roland Stauder
Stoneman-Days-Silber Paket Hier gleich das Paket buchen
- Stoneman-Startpaket mit Trophäe
- gemeinsames Abendessen* am Samstag 12.Juni bzw. am 24. September
- Fotoservice (USB Stick)
- 20% Rabat im Stoneman-Info-Point-Shop

Die Touren:
- 1.Etappe: Start 8:30 Uhr,
Sexten-Helm-Sillianerhütte-PassoSilvella-Padolà-Rotwand-Sexten ca. 59 km 2.300 hm (ca.7,5 h Fahrzeit)
- 2.Etappe: Start 8:30 Uhr,
Sexten-Innichen-Toblach-Marchkinkele-Winnebach-Sexten ca. 65 km 1.750 hm (ca. 6,5 h Fahrzeit)
Buchungsinfos
- Bei allen 2 Touren sehr gute Kondition und gute Fahrtechnikerfahrung erforderlich. Schwindelfrei und
Trittsicherheit ist Voraussetzung.
- Wetterbedingte Tour-und Zeitverschiebungen Vorbehalten

Wichtige Tipps zur Ausrüstung:
- Ersatzschlauch mit passendem Ventil
- evtl. Flickzeug anstelle des Ersatzschlauches
- Luftpumpe – kontrollieren ob die Luftpumpe mit dem Schlauchventil zusammenpasst,
- Helm – kontrollieren ob der Helm auch richtig angepasst ist
- Sonnenbrille zum Schutz vor UV-Strahlen, Insekten, Staub und Steinchen
- Mobiltelefon für den Notfall
- Trinkflasche oder Trinkrucksack (in den Alpen gibt es die Möglichkeit unterwegs Trinkwasser aufzufüllen)
- kleine Mahlzeiten für unterwegs (Müsliriegel, Gels, Obst usw.)
- Bekleidung aus atmungsaktiven Materialien
- Gepolsterte Radhosen
- Ersatzwäsche
- Handschuhe gegen Kälte und gegen Schwitzen
- Wind- und Regenschutz möglichst in Licht reflektierender Farbe
- Schuhe mit gutem Profil
- Sonnencreme verwenden
- Dokumente für grenzüberschreitende Touren
- Fotokamera
- Geld für Verpflegung in Hütten

Tipps zur Bike-Kontrolle vor dem Start :
- Felgen und Speichen kontrollieren – keine losen Speichen
- Reifenprofil kontrollieren
- Reifendruck überprüfen – ideal 2 – 3,5 bar
- Belag der Bremsklötze kontrollieren ob dieser noch ausreicht
- Rahmen kontrollieren auf evtl. Risse oder Beschädigungen
- Kontrolle von Tretlager, Pedallager oder Steuerlager
- Sattel auf die richtige Höhe einstellen
- Lenker richtig festziehen
- Auslösung der Klickpedale richtig einstellen und ölen
- Kette gut ölen
- Wechsel und Schaltung kontrollieren (auch unter Last) und evtl. einstellen,